alle anzeigen

Workshop für NÖ-Volksschulen

Richtiger Umgang mit der Sonne

Ein Workshop für Niederösterreichs Volkschulen

Jeder von uns freut sich, wenn die Sonne scheint und die Kinder lieben das Spielen im Freien. Aber kaum einem Kind macht es Spaß, wenn es sich mit Sonnencreme eincremen soll. Oft vergessen aber auch die Eltern auf einen rechtzeitigen und ausreichenden Sonnenschutz für ihre Kinder. Gerade im Kindesalter ist die Haut aber besonders empfindlich und Haut „vergisst nicht“. Jeder Sonnenbrand in der Kindheit erhöht das Risiko später an Hautkrebs zu erkranken.

Die Krebshilfe Niederösterreich hat speziell für Volkschulen die Aktion „Blume der Hoffnung“ ins Leben gerufen. Dabei soll schon bei den jüngeren Kindern ein Bewusstsein für den achtsamen Umgang mit der Sonne verankert werden. Der kostenlose Workshop ist für eine Schulstunde konzipiert. Die Schulkinder werden darin sehr zur aktiven Mitarbeit angeregt.

Inhalt des Workshops:

Was passiert wenn ich zu lange in der Sonne bin?
Sonnenschutz: Erarbeiten der 7 Sonnenschutzregeln
Was muss ich an heißen Tagen sonst beachten?
Positives an der Sonne
Verteilen von Broschüren und Mini-Sonnencremen

Anmeldung:

Wenn Sie daran interessiert sind, diesen kostenlosen Workshop auch an Ihrer Volksschule in Niederösterreich durchzuführen, dann melden Sie sich bitte unter Tel.:050899/2297.