Zählen Sie zur Risikogruppe?

An Hautkrebs kann jeder erkranken – trotzdem gibt es Menschen, die ein höheres Risiko haben. Vor allem Personen, die von Natur aus blass, sehr blond oder rothaarig sind, viele Sommersprossen oder andere Pigmentmale haben, zählen zu der Risikogruppe.

Erhöhtes Hautkrebs-Risiko bei:

  • Personen mit heller Haut, heller Augenfarbe, rotblondem Haar und Neigung zu Sonnenbrand
  • Personen, die kurzdauernder, aber sehr häufiger und intensiver Sonnenbestrahlung ausgesetzt sind (Urlaub in südlichen Ländern, Stadtmenschen) Auch Kinder sind gefährdet.
  • Personen mit sehr vielen (und ungewöhnlichen) Muttermalen
  • Personen mit Melanomerkrankungen in der Familie
Bestimmen Sie hier Ihren Hauttyp!